0251 836499-1
logo_orangeHerzlich Willkommen bei dem
AStA der Fachhochschule
Münster!
 
youtube

Kulturkalender

Laden… Laden…

 

In unserem Kulturkalender findet ihr aktuelle Veranstaltungen und Events rund um das Thema Alltag, Kultur und Studium in Münster.

BLAU= Eintritt frei!
GELB= Kulturelle Initiativen
GRÜN= Umwelt und Nachhaltigkeit
ORANGE= AStA FH Veranstaltungen

Aktuelles

10733957_765642576805695_539719233173627092_n

7. Dezember 2016

Einladung zum Gespräch „Studieren mit Beeinträchtigung“

Am Freitag, den 9.12.2016 // von 16 bis 18 Uhr // im RKS-Gebäude, Seminarraum 043 (Robert-Koch-Straße 30)

Seit dem 1. Juli 2016 gibt es das neue AStA-Referat für barrierefreies Studieren. […]

weiterlesen
10733957_765642576805695_539719233173627092_n

Einladung zum Gespräch „Studieren mit Beeinträchtigung“

Am Freitag, den 9.12.2016 // von 16 bis 18 Uhr // im RKS-Gebäude, Seminarraum 043 (Robert-Koch-Straße 30)

Seit dem 1. Juli 2016 gibt es das neue AStA-Referat für barrierefreies Studieren.

Auf diesem Weg möchte ich mich und die möglichen Aufgabenbereiche dieses Referates kurz vorstellen: 
Ich bin Christina Graff und studiere im 2. Semester Soziale Arbeit. Im Rahmen meines Referates möchte ich vor allem chronisch kranke und behinderte, sowie Studierende in anderen besonderen Lebenslagen beraten und unterstützen.

Ihr könnt mich bei allen behinderungsspezifischen Fragestellungen rund um euren Studienalltag kontaktieren, beispielsweise wenn ihr
–    Hilfe und Unterstützung bei eurer Studienplanung oder -Gestaltung benötigt
–    spezielle Hilfsmittel in Seminaren oder Vorlesungen braucht
–    einen Antrag auf Nachteilsausgleich bei Prüfungen stellen möchtet und dazu Fragen habt.

Mein Ziel ist es, mögliche Barrieren im Hochschulalltag abzubauen und dabei die Interessen aller Student*innen zu vertreten.
Ich möchte euch alle ganz herzlich dazu einladen mit mir ins Gespräch zu kommen, wie ihr euch ein mögliches Beratungsangebot für Student*innen mit Beeinträchtigung vorstellt. Was fehlt eurer Meinung nach auf dem Weg zu einer barrierefreien Hochschule?

Am Freitag, den 9.12.2016 von 16 bis 18 Uhr im RKS-Gebäude, Seminarraum 043 (Robert-Koch-Straße 30), möchte ich mich bei euch persönlich vorstellen und diese sowie weitere Fragen mit euch diskutieren.

einklappen
10733957_765642576805695_539719233173627092_n

21. November 2016

Änderung der Bürozeit am Mittwoch, den 23.11.2016

Am Mittwoch, den 23. November 2016 öffnet unser Büro erst ab 13.30 Uhr!

weiterlesen
10733957_765642576805695_539719233173627092_n

Änderung der Bürozeit am Mittwoch, den 23.11.2016

Am Mittwoch, den 23. November 2016 öffnet unser Büro erst ab 13.30 Uhr!

einklappen
wahlplakat_wahl

8. November 2016

Wahlbekanntmachung, Urabstimmung zum KuSeTi und Werbung der Listen!

Liebe Mitstudent*innen,

schaut auch bei „Wahlen 2016“ vorbei. Dort findet ihr alle Infos rund um die Wahlen!

weiterlesen
wahlplakat_wahl

Wahlbekanntmachung, Urabstimmung zum KuSeTi und Werbung der Listen!

Liebe Mitstudent*innen,

hier findet ihr die Wahlbekanntmachung und die Bekanntmachung zur Urabstimmung des Kultursemestertickets!

Wir möchten den Listen die Möglichkeit geben sich gebündelt auf unserer Homepage zu präsentieren! Hierfür bieten wir den Listen an, ein Wahlplakat sowie eine viertel Seite (DIN A4, ca 10-13 Zeilen) mit Informationen zu den Listen an oeff@astafh.de zu schicken. Die Werbung wird dann auf unserer Homepage unter „Wahlen 2016“ eingefügt. So können alle Student*innen die nötigen Informationen erhalten. Wir verlinken auch gern auf eure Facebookseiten, sofern eure Liste eine hat.

 

einklappen
filme_a3

27. Oktober 2016

Filmabende in Münster und Steinfurt

Mustang // 08. November // 20.00 Uhr // T-Rex Veranstaltungsraum des AStA FH (Von-Steuben-Str. 10, 48143 Münster) In einer türkischen Provinz wachsen die Schwestern bei ihrem Onkel nach dem Tod ihrer Eltern auf. Als die Mädchen nichtsahnend mit ein paar Jungs im Meer herumtollen, wird ein Skandal ausgelöst. Die Konsequenzen des unzüchtigen Verhaltens sind immens, doch […]

weiterlesen
filme_a3

Filmabende in Münster und Steinfurt

Mustang // 08. November // 20.00 Uhr // T-Rex Veranstaltungsraum des AStA FH (Von-Steuben-Str. 10, 48143 Münster)

In einer türkischen Provinz wachsen die Schwestern bei ihrem Onkel nach dem Tod ihrer Eltern auf. Als die Mädchen nichtsahnend mit ein paar Jungs im Meer herumtollen, wird ein Skandal ausgelöst. Die Konsequenzen des unzüchtigen Verhaltens sind immens, doch die fünf Schwestern beginnen sich gegen die Zwänge aufzubäumen. Der türkische Coming-of-Age-Film von Deniz Ganze Ergüven macht die Mädchen zu Heldinnen, die sich gegen die repressiv, patriarchal geprägte Gesellschaft auflehnen.

 

Danish Girl // 15. November // 20.00 Uhr // Campus Steinfurt, Raum S001 (Stegerwaldstraße 39, 48565 Steinfurt)

Das Drama handelt von dem Ehepaar Wegener, das ein bewegtes Künstlerleben in Kopenhagen in den 1920er Jahren führt. Einar springt kurzerhand als Ersatz-Frauenmodel ein und wird zur Muse seiner Ehefrau. Es resultieren erfolgreiche Werke in denen Einar die weibliche Rolle sehr authentisch spielt. So real, dass er diese Rolle fühlt und seine körperliche Identität in Frage stellt. Der Weg zum dänischen Mädchen beginnt.

 

 

 

einklappen
hoersaalslam_a3_st

19. Oktober 2016

Hörsaal Slam in Steinfurt!

Wir laden euch herzlich ein, am Mittwoch, 26.10.2016 // 19.00 Uhr // S1 (in Steinfurt) den 1. Steinfurter Hörsaal Slam mitzuerleben! Einlass ist ab 18.30 – wie immer nur mit Bändchen. Diese werden ab 11.30 kostenlos vom GFSR Steinfurt an der Mensa ausgegeben. Die Plätze sind begrenzt (400 Sitzplätze). […]

weiterlesen
hoersaalslam_a3_st

Hörsaal Slam in Steinfurt!

Wir laden euch herzlich ein, am Mittwoch, 26.10.2016 // 19.00 Uhr // S1 (in Steinfurt) den 1. Steinfurter Hörsaal Slam mitzuerleben! Einlass ist ab 18.30 – wie immer nur mit Bändchen. Diese werden ab 11.30 kostenlos vom GFSR Steinfurt an der Mensa ausgegeben. Die Plätze sind begrenzt (400 Sitzplätze).

Auf der Bühne werden großartige Slammer_innen stehen:

– Peter Panisch (Münster)
– Luise Frentzel (Bochum)
– Tobi Katze (Bochum)
– Özge Cakirbey (Dortmund)
– Marvin Weinstein Inoffiziell (Berlin)
– Rainer Holl (Dortmund)

Durch die Veranstaltung führt euch Jens Kotalla!

einklappen
14444672_1252746294782299_4870733202614624303_o

16. Oktober 2016

Protestaktion: WIR ZELTEN FÜR MEHR WOHNRAUM!

Am 18.Oktober // ab 16.00 Uhr // Schlossplatz

Die Aktion dient dazu die Öffentlichkeit über die häufig schlechte Wohnsituation von Studierenden, gerade von Erstsemestler*innen zu Semesterbeginn, aufmerksam zu machen und unsere Forderungen an der Land NRW heranzutragen.

Wir rufen alle Studierenden in Münster auf an diesem Protest teilzunehmen! Kommt und setzt ein starkes Zeichen für mehr bezahbaren Wohnraum in Münster!

Das Programm: […]

weiterlesen
14444672_1252746294782299_4870733202614624303_o

Protestaktion: WIR ZELTEN FÜR MEHR WOHNRAUM!

Am 18.Oktober // ab 16.00 Uhr // Schlossplatz

Die Aktion dient dazu die Öffentlichkeit über die häufig schlechte Wohnsituation von Studierenden, gerade von Erstsemestler*innen zu Semesterbeginn, aufmerksam zu machen und unsere Forderungen an der Land NRW heranzutragen.

Wir rufen alle Studierenden in Münster auf an diesem Protest teilzunehmen! Kommt und setzt ein starkes Zeichen für mehr bezahbaren Wohnraum in Münster!

Das Programm:
16 Uhr: Start
16:30 Uhr: Vortrag vom Mieterverein zum Thema Mietrecht
18:00 Uhr: Begrüßung durch die ASten und das Studierendenwerk
18:30 Uhr: Poetry Slam
19:00- 21:00 Uhr: Konzerte von verschiedenen Bands (nähere Infos folgen noch)
Ab 22:00 Uhr: Zelten auf dem Schlossplatz. Es wird auch ein „DeineCouchfürErstis“-Zelt geben, in dem man hoffentlich noch die ein oder andere Unterkunft für den Semesterbeginn findet.

Der Hintergrund:
Gerade zu Beginn des Wintersemesters herrscht in vielen Hochschul-Städten Wohnungsnot. So auch in Münster. Studierende müssen teilweise über weite Strecken pendeln, kommen zeitweilig bei Freunden oder Verwandten unter oder zahlen horrende Mieten, die sie sich eigentlich nicht leisten können. Es mangelt an bezahlbaren Wohnraum. Die Wartezeit für einen Platz in Studierendenwohnheimen beträgt teilweise bis zu 24 Monate. Gleichzeitig können auch hier die Mieten nicht immer mit der maximalen BAföG-Wohnpauschale von 250 Euro bezahlt werden. Zudem sind viele Wohnheime renovierungsbedürftig.

Zwar hat das Land NRW seit 2011 ein spezielles Förderangebot für den Bau von Wohnheimen geschaffen und seit 2014 gibt es außerdem das Sonderkontingent von jährlich 50 Millionen Euro Wohnraumförderung, welche in Form von zinsgünstigen Förderdarlehen vergeben werden. Die Studierendenwerke erhalten zwar eine finanzielle Unterstützung vom Land NRW, häufen faktisch jedoch kontinuierlich Schulden an. An echten Investitionszuschüssen für Neubauten führt derzeit kein Weg vorbei.

Studierendenwohnheime sind dringend erforderliche Einrichtungen, da sie aufgrund günstiger Mietpreise gerade finanziell schwächer gestellten Menschen ein Studium ermöglichen. Auch internationale Studierende, die auf dem privaten Wohnungsmarkt besonders schwer Wohnungen finden, sind auf die Leistungen der Studierendenwerke angewiesen. Die Erfüllung der Aufgabe der Studierendenwerke – die ausreichende Bereitstellung von preisgünstigem Wohnraum – muss durch zusätzliche staatliche Mittel ermöglicht werden.

Die Unterbringung der Studierenden wird aufgrund fehlender Investitionsmittel der Studierendenwerke zunehmend dem freien Markt überlassen, was zu einem entsprechenden Mietenanstieg beiträgt. Trotz der stetig wachsenden Studierendenzahlen findet derzeit kaum ein Ausbau der Wohnheimplätze bzw. der notwendige Erhalt des Wohnheimbestandes statt.

Wir fordern, dass die Ausfinanzierung der Studierendenwerke durch das Land NRW, sodass:

– alte Wohnheime OHNE Kostenumlage auf den Mietpreis renoviert werden,
– neue Wohnanlagen gebaut werden und
– Die Durchschnittsmiete der Wohnheime der Studierendenwerke an die BAföG-Wohnpauschale angeglichen wird!

Weiter fordern wir den Ausbau von Sozialbau in NRW, sodass ein bezahlbares Zuhause für jede*n gewährleistet ist.

einklappen
a3_the_true_cost_

Filmvorführung „The true cost“ // 24.10 // 19.00 Uhr

Montag, 24.10.2016 // 19:00 Uhr // Die Brücke, Wilmergasse 2

Ein Pullover oder eine Hose für weniger als 10 Euro, ein Hemd für 5 – oft geht man in Kleidungsgeschäfte und ist begeistert, wie billig die neueste Mode bei uns zu haben […]

weiterlesen
a3_the_true_cost_

Filmvorführung „The true cost“ // 24.10 // 19.00 Uhr

Montag, 24.10.2016 // 19:00 Uhr // Die Brücke, Wilmergasse 2

Ein Pullover oder eine Hose für weniger als 10 Euro, ein Hemd für 5 – oft geht man in Kleidungsgeschäfte und ist begeistert, wie billig die neueste Mode bei uns zu haben ist. Doch wie kann es sein, dass Kleidung bei uns so wenig kostet? THE TRUE COST – Der Preis der Mode macht sich auf die Suche und verfolgt eindrucksvoll den Weg, den die Kleidung macht, bevor sie zu uns ins Geschäft kommt.

Im Anschluss an den Film wird eine Diskussion stattfinden.

Eintritt frei!

einklappen
10733957_765642576805695_539719233173627092_n

7. Oktober 2016

Vom 10.10. bis 14.10. keine Sozialberatung

Die Sozialberatung des AStA ist im Urlaub, weshalb alle Termine von Montag dem 10.10. bis Freitag den 14.10. ausfallen! Wir bitten um Verständnis.

weiterlesen
10733957_765642576805695_539719233173627092_n

Vom 10.10. bis 14.10. keine Sozialberatung

Die Sozialberatung des AStA ist im Urlaub, weshalb alle Termine von Montag dem 10.10. bis Freitag den 14.10. ausfallen!

Wir bitten um Verständnis.

einklappen
sprachkurse

10. Oktober 2016

AStA Sprachkurse der FH und WWU

¿Hablas español? – talar du svenska?

AStA Sprachkurse der FH und der WWU // 24.10. 2016 // 20.00 Uhr // Fürstenberghaus

Anmeldung und Platzvergabe vor Ort! […]

weiterlesen
sprachkurse

AStA Sprachkurse der FH und WWU

¿Hablas español? – talar du svenska?

AStA Sprachkurse der FH und der WWU // 24.10. 2016 // 20.00 Uhr // Fürstenberghaus

Kursvergabe und Terminabsprache: Eine Voranmeldung ist nicht nötig! Mo, 24.10.2016 um 20 Uhr im Fürstenberghaus, Domplatz 20–22.
Räume: F1, F2, F123, F153, F102, F104

In der Regel 2 Unterrichtsstunden (90 min.) pro Woche. Je nach Kurs 24-30 Ustd., 74-92€.

Die Anmeldung und die Kursvergabe finden im Fürstenberghaus statt. Vor Ort werden organisatorische Informationen mit der zugehörigen Lehrkraft besprochen. Die erste Sitzung gilt als Probestunde und die Zweite als verbindliche Anmeldung.Wer nicht an der Kursvergabe teilnehmen kann, informiert sich bitte nach (!) dem Kursvergabe-Termin per Mail. Im Betreff bitte die jeweilige Wunsch-Sprache angeben.

Weitere Infos:facebook.com/AStA.Sprachkurse
Mail: lingua_ms@yahoo.de

 

einklappen
RIST_Flyer_150805

22. September 2016

Internationaler Kochabend

Am Donnerstag, den 20.10.2016 // 18.00-20.00 Uhr veranstalten wir zusammen mit dem ASV der WWU einen internationalen Kochabend für Internationale Studierende und Freunde. […]

weiterlesen
RIST_Flyer_150805

Internationaler Kochabend

Am Donnerstag, den 20.10.2016 // 18.00-20.00 Uhr veranstalten wir zusammen mit dem ASV der WWU einen internationalen Kochabend für Internationale Studierende und Freunde.
Wir werden gemeinsam drei leichte aber leckere Speisen aus Ost- und Westeuropa vorbereiten und essen.

Anmeldungen sind noch bis zum 18.10.2016 unter rist@astafh.de möglich!
Die Teilnahme ist kostenlos.

einklappen
RIST_Flyer_150805

10. August 2016

Sprechstunde für Internationale Studierende entfällt

Bis zum 07.10.2016 entfällt die Sprechstunde für Internationale Studierende im T-Rex. Ihr könnt euch aber bei dringenden Anliegen an rist@astafh.de wenden!

weiterlesen
RIST_Flyer_150805

Sprechstunde für Internationale Studierende entfällt

Bis zum 07.10.2016 entfällt die Sprechstunde für Internationale Studierende im T-Rex. Ihr könnt euch aber bei dringenden Anliegen an rist@astafh.de wenden!

einklappen
AStA_ticket

29. Juni 2016

Neue Form des Semestertickets – Änderungen zum WS 2016/17!

Ab dem 1. September 2016 gibt es ein paar Änderungen bei unserem Semesterticket: Zum Wintersemester 2016/17 nimmt das Semesterticket eine neue Gestalt an!

Wie sieht das neue Ticket aus?
Das neue Semesterticket wird nicht mehr als Kunststoffkarte erscheinen, […]

weiterlesen
AStA_ticket

Neue Form des Semestertickets – Änderungen zum WS 2016/17!

Ab dem 1. September 2016 gibt es ein paar Änderungen bei unserem Semesterticket:
Zum Wintersemester 2016/17 nimmt das Semesterticket eine neue Gestalt an!

Wie sieht das neue Ticket aus?
Das neue Semesterticket wird nicht mehr als Kunststoffkarte erscheinen, sondern für euch online als PDF abrufbar werden.  Auf der PDF ist eine Art Barcode abgebildet, der von den Verkehrsbetrieben mit einem speziellen Gerät gescannt werden kann.

Wie bekomme ich das neue Ticket?
Zunächst müsst ihr zur Einschreibung oder zur Rückmeldung den kompletten Semesterbeitrag überweisen. Die PDF mit dem Semsterticket ist ab einen Monat vor Semesterbeginn (also ab dem 01.08. bzw 01.02.) für euch unter https://myfh.fh-muenster.de (MyFH-Portal) online verfügbar. Diese PDF lässt sich ausdrucken oder einfach auf euren PC, euer Smartphone oder Tablet laden. Neben dem Semester für das es gültig sein soll müsst ihr auch wie bei Online-Tickets der Bahn üblich, die letzten vier Zeichen eures Lichbildausweises eingeben. Wie seit jeher ist das Semesterticket nur mit Legitimation durch einen Lichtbildausweis gültig. Die vier Zeichen können jederzeit bei einem neuen Ausdruck geändert werden und sollen nur sicher stellen, das Ausweis- und Semesterticketinhaber identisch sind.
Falls ihr Probleme bei der PDF Erstellung habt, wendet euch an das Büro des AStA unter info@astafh.de – wir versuchen dann weiter zu helfen.

Wie funktioniert das Ticket und was ist bei der Nutzung zu beachten?
Ihr habt die Möglichkeit das Ticket bequem zu Hause auszudrucken und/oder es auf dem Smartphone o.ä. abzuspeichern. Bei Kontrollen in Bus und Bahn zeigt ihr einfach euer mobiles Gerät oder den Ausdruck als Fahrkarte vor. Wichtig bleibt weiterhin, dass ihr immer einen gültigen Lichtbildausweis bei euch führt, damit sichergestellt ist, dass es sich auch um euer Ticket handelt.

Was passiert, wenn ich das Ticket verliere?
Wenn ihr euer ausgedrucktes Exemplar verliert, könnt ihr es einfach erneut ausdrucken. Das heißt, ihr müsst bei Verlust eures Tickets diesen nicht mehr bei uns melden. Die PDF bleibt das ganze Semester über für euch im MyFH-Portal abrufbar.

Wie lange ist das neue Ticket gültig?
Das Semesterticket im PDF-Format gilt für ein Semester. Es kann einen Monat vor Semesterbeginn schon runtergeladen werden. Nach dem Semester verliert der „Barcode“ seine Gültigkeit und ihr bekommt eine neue PDF für das nächste Semester.

Ist das alte Ticket zum Wintersemester noch gültig?
Euer jetziges Semesterticket im Checkkartenformat ist ab dem Wintersemester 2016/17 nicht mehr gültig. Die Tickets werden dann ab dem 01.09.2016 von Bus und Bahn nicht mehr akzeptiert.

Bei weiteren Fragen wendet euch an buero@astafh.de

einklappen
Schenkmarkt

6. Juni 2016

Schenkmarkt und Livemusik

11.06.2016 // 12.30 – 18.00 Uhr // Robert-Koch-Str.30, Münster

Der AStA der FH Münster lädt zum Umsonst-Flohmarkt für Kleidung, Haushaltswaren, Bücher und vielem mehr ein. […]

weiterlesen
Schenkmarkt

Schenkmarkt und Livemusik

11.06.2016 // 12.30 – 18.00 Uhr // Robert-Koch-Str.30, Münster

Der AStA der FH Münster lädt zum Umsonst-Flohmarkt für Kleidung, Haushaltswaren, Bücher und vielem mehr ein.

SCHENKEN
Macht anderen eine Freude, indem ihr Dinge, die ihr selbst nicht mehr braucht, verschenkt. Mitgebracht werden kann alles Erdenkliche, solange es sauber und gebrauchsfähig ist.

Geschenke abgeben beim AStA der FH Münster:
Di, 07. – Do, 09.06.2016 // 10.00 – 16.00 Uhr
Fr, 10.06.2016 // 10.00 – 14.00 Uhr
Sa, 11.06.2016 // 12.30 -13.30 Uhr

BESCHENKT WERDEN
Nehmt kostenlos mit, was ihr gebrauchen könnt, auch wenn ihr selbst nichts mitgebracht habt.
Sa, 11.06.2016 // 15.00 -18.00 Uhr

Wenn das Wetter mitspielt, findet der Markt im Innenhof statt, ansonsten in Raum 100.049. Für kühle Getränke, köstliche Falafel und smoothe Sounds ist gesorgt.
Es spielen für euch:
Kaum Ein Vogel: https://www.facebook.com/kaumeinvogel
Ronja Maltzahn: https://www.facebook.com/ronjamaltzahn
Yin & Yeah: https://www.facebook.com/YinundYeah/?fref=ts
Anika Harpering: https://www.facebook.com/harpering.anika
Restless Heartt Syndrom: https://www.facebook.com/restlessheartsyndromemusic/?ref=ts&fref=ts
LIA: https://www.facebook.com/LIAmitderGitarre/?ref=hl

Geschenke, die keine*n neue*n Besitzer*in finden, werden von uns an den Oxfam Shop Münster und an die Give-Boxen weitergegeben.

Und weil die schönsten Dinge im Leben bekanntlich immer umsonst sind, ist der Eintritt frei!

Der Link zur Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1390003324358733/

einklappen
10733957_765642576805695_539719233173627092_n

26. Mai 2016

27.5.2016 // Büro geschlossen

Unser Büro ist am 27.05.2016 geschlossen. Ab dem 30.05.2016 sind wir aber wieder wie gewohnt persönlich erreichbar!

weiterlesen
10733957_765642576805695_539719233173627092_n

27.5.2016 // Büro geschlossen

Unser Büro ist am 27.05.2016 geschlossen. Ab dem 30.05.2016 sind wir aber wieder wie gewohnt persönlich erreichbar!

einklappen
Iluus

12. Mai 2016

Wir suchen Illustrator*innen für unseren Kalender und für die Ersti-Taschen!

Wir suchen eine*n kreative*n und engagierte*n Studenten*in, der*die Lust hat Illustrationen für unsere diesjährigen, neu erscheinenden Ersti-Taschen zu gestalten!

Für unseren bekannten AStA-Kalender suchen wir zwei kreative und engagierte Studenten*innen, die Lust haben Illustrationen für unseren diesjährigen Semesterkalender zu gestalten! […]

weiterlesen
Iluus

Wir suchen Illustrator*innen für unseren Kalender und für die Ersti-Taschen!

Wir suchen eine*n kreative*n und engagierte*n Studenten*in, der*die Lust hat Illustrationen für unsere diesjährigen, neu erscheinenden Ersti-Taschen zu gestalten!

Das Kult-Sammelobjekt vom AStA FH braucht ein Facelift!

Jedes Jahr bekommen ca. 7000 Erstsemester der FH Münster eine Ersti-Tasche, gefüllt mit unserem Semesterkalender und weiteren nützlichen Dingen für einen guten Start ins Studium.
Ein wichtiger Teil davon sind unsere ökologischen und praktischen Jutebeutel. In diesem Jahr möchten wir drei neue Motive herausbringen. Jedes Motiv repräsentiert dabei einen Teil der Fachhochschule Münster.

Ausschreibung_Illustrator*in_Taschen

Für unseren bekannten AStA-Kalender suchen wir zwei kreative und engagierte Studenten*innen, die Lust haben Illustrationen für unseren diesjährigen Semesterkalender zu gestalten!

Vielleicht kennt ihr ihn schon, wenn nicht, wird es höchste Zeit!

Unseren heiß begehrten Semesterkalender! Dieser erscheint einmal im Jahr mit einer Auflage von 6000 Exemplaren und wird zusammen mit unseren Ersti-Taschen zum Studienbeginn im WS 2016/17 an Student*innen der FH herausgegeben.
In diesem Jahr ist unser Thema „Reise durch das Studium“. Dafür suchen wir zwei Illustratoren*innen, welche Lust haben eine Covergestaltung, ein Daumenkino und diverse kleine Illustrationen für den Innenteil des Kalendariums zu erstellen.

Ausschreibung_Illustrator*innen_Kalender

 

einklappen